Montag, November 19, 2007

Die Bärenstrategie v. Lothar Seiwert

Lange ist es her - aber hier mal wieder eine Buchempfehlung ...


Auf den ersten Blick anders erscheint das neue Buch des bekanntesten Experten Deutschlands zum Thema Zeit- und Selbstmanagement Lothar Seiwert: eine Fabel, noch dazu eine, in der die Bären die Hauptrolle spielen. Bären gelten schon immer als Verkörperung von Ruhe und Kraft und so hat Lothar Seiwert seine Lieblingstiere zum Thema gemacht und bringt auf diese Weise seinen Lesern nahe, wie sie ihre – wie könnte es anders sein! – Zeitnöte und damit ihr Leben in den Griff bekommen.
In der unterhaltsamen wie lehrreichen Fabel übernehmen also die Bären den Lehrauftrag und bringen anderen Tieren bei, wie sie delegieren lernen, den Alltag besser strukturieren, sich Ziele setzen oder durch mehr Konzentration bessere Ergebnisse erzielen. Diesmal also nicht im Ratgebergewand, sondern als charmante Prosa bringt der Autor seine Leitsätze dem Leser näher, und die pflichtbewusste Eule, die emsige Biene, der hektische Hase und der bequeme Hirsch lernen, wie sie ihren Zeitdieben den Garaus machen.
Mit vielen praktischen Bären-Tipps und einem Test zur Bestimmung des eigenen Arbeitstier-Verhaltens bietet Lothar Seiwert seinen Lesern in gewohnter Weise Nützliches für die Praxis. Besonders hervorzuheben, weil unaufdringlich und im Dienste der Sache, ist der Anhang, der kurz verschiedene Projekte und Einrichtungen zum Schutz der Bären vorstellt. Spätestens jetzt glaubt man dem Autor gerne, dass ihm die Bären wirklich am Herzen liegen.

1 Kommentar:

Britt hat gesagt…

fleißig ;-)