Dienstag, Juli 04, 2006

Help Desk...

ha dass ich nicht lache - das ist eher ein Chaos Desk.
Gestern wollte ich Auswertung in einem bestimmten SAP System (das nur für Auswertungen bestimmt ist) machen und kann mich nicht anmelden.
Erst dachte ich dass ich vielleicht mein Passwort vergessen habe und rufe beim HelpDesk an um es mir zurücksetzten zu lassen.
Der nette Herr erzählt mir dann, dass mein Account gelöscht wurde. Hä? Accounts werden nur gelöscht wenn man sich länger als ein Jahr in einem System nicht angemeldet hat oder die Löschung von einem Vorgesetzten ausdrücklich verlangt wird. Eine Ausdrückliche Löschung liegt aber nicht vor, da es weder einen Vermerk gibt, noch mein Chef irgendwas weiss! In die Bedingung mit dem Jahr nicht nutzen ist auch nicht erfüllt, da ich am 13. des letzten Monats noch mein Passwort geändert habe.
Jetzt ist heute und es hat sich noch nichts getan und der Herr Nummer zwei, den ich heute am Telefon hatte sagt nur, er kann da jetzt nichts dazu sagen, es ist in Klärung beim Administrator und der muss jetzt erst mal klären wie man bei so was vor geht.
Ich könnt schreien - jetzt muss ich meinem Kontroller und meinem Chef erklären warum ich die Auswertungen nicht machen kann. Manchmal frag ich mich echt ob mit mir was nicht stimmt oder mit den anderen. Wie kann man denn nur so arbeiten? Wie kann man denn fälschlicherweise einen Account löschen und sich dann fragen ob man den wieder anlegen darf? --> siehe Email
"Faru M hat eine Mail erhalten das ihr Account in K82 gelöscht wird, wenn Sie sich nicht innerhalb der nächsten 14 Tage anmeldet.Nun scheint hier aber ein Fehler passiert zu sein, da der Account im K82 noch da ist (letzte Anmeldung war am 25.09.2002) und dafür der Account im P82 gelöscht wurde obwohl hier die letzte Anmeldung am 13.06.2006 war. können Sie bitte prüfen wie es zu diesem Fehler gekommen ist?
die userid "xxx" wurde gelöscht, weil diese mit dem Attribut "Obsolet" gekennzeichnet war.
Wenn user mit "obsolet" gekennzeichnet sind, werden diese nicht über email gewarnt, weil dieses Kennzeichen ja absichtlich / Manuell gesetzt wurde.
können wir den Account einfach so wieder anlegen mit den vorhanden Profilen, die gelöscht worden sind?"

Das "blaue" sind nur Zitate aus den Mails - die Rechtschreibfehler waren schon so drin. So viel zum Thema Geschäft und in Ruhe arbeiten. Bei so viel Dummheit ist das manchmal eine Kunst.

Wenn die mir das Geld geben weiterhin geben würden, dann würd ich auch zu Hause bleiben ... echt jetzt. Mir wäre nicht langweilig. Ich würde dann ehrenamtlich arbeiten - bei der Tafel, oder so...

1 Kommentar:

Britt hat gesagt…

hey, gibts wirklich jemand, der das nicht tun würde? Ich würde erstmal lange Urlaub machen wenn das Geld weiter fließen würde und dann vielleicht auch irgendwas machen, was mir Spaß macht, aber ich denke, irgendwas handwerkliches - gärtnern oder schreinern oder am besten. Wenn ich mein Gehalt wirklich weiter kriegen würde - durch die Welt fliegen und fotografieren.
Grüssle und nicht unterkriegen lassen. Britt